You are currently viewing Harter Lockdown – Praxis weiter geöffnet

Harter Lockdown – Praxis weiter geöffnet

Meine klinisch- und gesundheitspsychologische Praxis ist auch ab Dienstag, 17. November für Patientinnen und Patienten im Einzelsetting weiterhin geöffnet.

Supervision und Selbsterfahrung– auch für Auszubildende- sowie Coaching kann derzeit nur online via Video-Call oder telefonisch stattfinden.

Auch Patientinnen und Patienten steht Online Beratung und Behandlung selbstverständlich zur Verfügung!

Wenn Sie in meine Praxis kommen möchten, beachten Sie bitte:

  • Kommen Sie nicht, wenn Sie COVID-19 Symptome aufweisen, auf COVID-19 positiv getestet wurden oder mit einer positiv getesteten Person Kontakt hatten – bitte rufen Sie mich an, wir finden eine geeignete Lösung!
  • Bitte waschen Sie nach Ankunft Ihre Hände (Handdesinfektionsmittel steht bereit), halten Sie den Mindestabstand ein und tragen Sie einen Mund-Nasen Schutz, sollten sich noch andere PatientInnen in der Praxis befinden
  • Bitte helfen Sie mit die Sitzung pünktlich zu beenden – Nach jeder Einheit werden relevante Flächen desinfiziert und der Praxisraum gelüftet – weiters ist ein Luftreinigungsgerät in Betrieb (leises Summen), das laut Studien dazu geeignet ist die Aerosole aus der Luft zu filtern.

Ausgangsregelung

Das Verlassen des privaten Wohnbereichs ist zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens, wie insbesondere die Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen, zulässig.

Wenn Sie es wünschen, erhalten Sie von mir (auch vorab via E-Mail) eine Bestätigung des Praxisbesuches.